Die erste Politur, Reinigung und Versiegelung des Jahres

Die erste Politur, Reinigung und Versiegelung des Jahres

Die erste Politur, Reinigung und Versiegelung des Jahres

Nach dem langen Winter wurde es Zeit für die erste Politur des Jahres. Zum letzten Geburtstag gab es von meiner besseren Hälfte ein komplettes Set von Meguiar’s 🙂 Das wartete dementsprechend schon lange auf seinen ersten Einsatz. Das Set besteht aus dem Wash & Wax Shampoo, dem Ultimate Liquid Wax und dem Tyre Gel.

Erstmal wird der Lack aufbereitet

Eigentlich nutzt man direkt das Shampoo, welches dafür gedacht ist zwischen den Wachsanwendungen das Fahrzeug regelmäßig zu waschen und dabei die Wachsschicht jedes mal aufzufrischen. Das Shampoo bildet dabei einen gutes Schaumbild, welches hilft den Dreck vom Lack zu lösen. Aber bevor ich mit dem Shampoo angefangen habe, ging es bei meinem Seven mit einer Vorpolitur los, diese sorgt für die Glättung von Kratzern, indem das enthaltene Korn den Grad der Kratzer mindert. Der Crystal Car Cleaner von Meguiar’s macht dabei bereits einen super Job, da hier schon ein extremer Glanzeffekt entsteht, ohne das man viel Kraft aufwenden muss.

Lasst das Waschen beginnen…

Nach der Vorbehandlung (quasi die Grundierung), kommt dann der eigentliche Waschvorgang inkl. Wachs, das Shampoo wird hier in nur ganz kleinen Mengen verwendet. Dann geht es mit einem Waschhandschuh und der Zwei-Eimer-Technik los. Der besonders fruchtige Duft des Shampoos macht beim waschen besonders Spaß 😉

Nachdem das Fahrzeug komplett eingeschäumt ist, wird der Schaum mit einem leichten Wasserstrahl abgewaschen. Danach nimmt man sich ein Frotteetuch und wedelt die Wasserreste ab. Je nachdem welches Tuch man verwendet, schafft man mit einem Tuch den gesamten Seven zu trocknen.

Wachsversiegelung für den Langzeitschutz

Zu guter Letzt kommt dann das Meguiar’s Ultimate Liquid Wax zum Einsatz. Das Wachs wird aufgetragen bis sich ein weißer Schleier über dem gesamten Fahrzeug gebildet hat. Nach kurzer Antrocknungszeit wird der Schleier mit einem Mikrofasertuch aufpoliert.

Bei allen drei Vorgängen musste man nie wirklich viel Kraft aufwenden, um jedes mal ein besseres Glanzbild zu bekommen. Da macht das Seven waschen gleich doppelt so viel Spaß!! 🙂

Die Reifen wurden zum Schluss mit dem Tyre Gel behandelt um wieder einen schönen Glanz und zurück zu einem tiefschwarz zu kommen. Hier soll es übrigens zu keiner Braunfärbung mehr kommen, das ist mir mit anderen günstigeren Mitteln schon passiert. Ich bin gespannt wie es sich hier verhält.

Das Gesamtergebnis kann sich sehen lassen, wie ich finde. 🙂

Meguiar’s Pflegeset: Amazon
Meguiar’s Crystal Car Cleaner: Amazon